Wir sind Round Table 33 Mosbach

Als Service-Club Round Table 33 in Mosbach unterstützen wir benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Region mit Geld- und Sachspenden.
Zusammen mit Ihnen und den unterstützenden Firmen wollen wir unsere Heimat fördern und Kinderaugen zum Strahlen bringen!

Unser Service Club besteht nur aus Mitgliedern, die in Mosbach und um Umgebung aufgewachsen sind und hier leben. Unsere Verbundenheit mit der Region, unserer Heimat, spiegelt sich in der Liste der uns unterstützenden Firmen wider. Gemeinsam wollen wir spannende Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche fördern. Daher haben wir im letzten Jahr das Kinder- und Jugenddorf Klinge Seckach mit Sach- und Geldspenden unterstützt, den Aufbau des abgebrannten Kinderspielplatzes auf dem Landesgartenschau-Geländes mit einer Geldspende gefördert sowie unterschiedliche Kindergärten in Mosbach mit Sachspenden (Tapeten, Farben, …) und unserem persönlichen Einsatz als Maler und Tapezierer unterstützt. Das alles war nur möglich mit Ihren Spenden! Dafür ein Herzliches Dankeschön!

Mit Deiner Unterstützung können wir die Lage vieler Menschen verbessern. Bei Round Table wirst Du Freunde kennenlernen und Events erleben, die Deinen Horizont erweitern.

Projekte von Round Table

Statt Plastik Becher

Kern des Projektes ist es, dass die Kinder zur Reduzierung des täglichen Kunststoffeinsatzes sensibilisiert werden. Auch die Vermeidung von Plastikmüll und ein nachhaltiger Umgang mit Rohstoff Ressourcen ist dem Round Table ein besonderes Anliegen. Mit dem NSP wollen wir die alten Plastikbecher in Kindergärten durch hochwertige Edelstahlbecher ersetzten.

Fruchtalarm

Ein Lachen, Freude, ein Ausbrechen aus dem Alltag der Chemotherapie, eine neue Erfahrung, selbstbestimmt sein und aktiv werden. Mit Fruchtalarm mixen Kinder Fruchtcocktails auf der Kinderkrebsstation. Round Table will helfen, das Projekt in ganz Deutschland zu verbreiten.

Kita Pate

„Auffallen um jeden Preis“. Round Table stattet deutschlandweit Kitas mit Warnwesten aus und bringt Warnschilder an den Wegen zu KiTas an, damit sich die Kinder bei Ausflügen – besonders in der dunklen Jahreszeit – sicher(er) im Straßenverkehr bewegen können und früher gesehen werden.

Unser nächstes Event - Digitales Frühlingsfest

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden